Die Edition Maulhelden wurde 2019 von Hildegard Keller und Christof Burkard gegründet und ist assoziiertes Mitglied beim SBVV. Sie ist eine künstlerisch-literarisch-kulinarische Werkstatt.

Zehn Jahre arbeitete Hildegard als Literaturprofessorin in Amerika, während Christof als Jurist den Arbeitnehmenden in der Schweiz zur Seite stand. Zum Jahresende produzierten sie jeweils Kleinkunst für den Freundeskreis, mit Geschichten, Bildern und Rezepten. «Warum macht Ihr kein Buch draus?», fragte manch einer.

Als Hildegard 2017 nach Zürich zurückkehrte, brachte sie die Bloomlight Productions aus Amerika mit. Dort hatte sie die Firma gegründet, um ihren ersten Film, Whatever Comes Next, zu machen. Unter diesem Dach wirkt nun auch der Verlag. Seit fünfzehn Jahren macht Hildegard Bücher. Eines wurde für die «beste verlegerische Gesamtleistung» gelobt. In der Edition Maulhelden gestaltet, schreibt, zeichnet und produziert sie nun unter ihrem eigenen Namen.

www.editionmaulhelden.com