Alfonsina Storni
erstmals auf Deutsch

 

Am 17. August erschienen: Die zwei letzten Bände der Werkausgabe der mutigen Tessinerin aus Buenos Aires: CARDO enthält autobiografische Texte, Briefe, Interviews und Erinnerungen von Freundinnen und Freunden. CIMBELINA Theaterstücke für Kinder und Erwachsene sowie einen kritischen Essay zum Theaterbetrieb von Buenos Aires. Jetzt kann man Alfonsina Storni auf Deutsch kennenlernen, auch mit Texten, die nicht einmal auf Spanisch ediert sind.

Die Werkausgabe, übersetzt und herausgegeben von Hildegard E. Keller, ermöglicht einen neuen Blick auf das Werk der aus dem Tessin stammenden Argentinierin Alfonsina Storni (1892–1938).

Edition Maulhelden

Pressestimmen
https://buecheratlas.com/2021/02/28/die-genderdebatte-auf-der-seite-fur-die-frau-werkausgabe-von-alfonsina-storni-beginnt-mit-kolumnen-und-geschichten-aus-argentinien/
https://schiefgelesen.net/2021/02/09/fur-die-frau-von-heute-cuca-von-alfonsina-storni/

Der Ton ist oft ironisch, aber nie bösartig; es ist unglaublich, wie viel Intelligentes Alfonsina Storni auf wie wenig Platz sagen kann. Und mit welcher Eleganz.
Daniela Niederberger, Weltwoche

Blog zu Alfonsina Storni: alfonsinastorni.ch