Literatur im Fernsehen

Bild: Johannes Puch

Das Schweizer Fernsehen präsentiert im «Literaturclub» fast im Monatsrhythmus die wichtigsten Bucherscheinungen im Papiersaal in Zürich. Und an den Tagen der deutschsprachigen Literatur, die jeden Sommer in Klagenfurt abgehalten werden, lesen 14 Autorinnen und Autoren um die Wette.

Sendung vom 17. Mai 2016

Nicola Steiner, Hildegard Keller, Martin Ebel und Thomas Sarbacher diskutieren die wichtigen Bücher im Mai:

Lucia Berlin: Was ich sonst noch verpasst habe, Arche - Juan Gabriel Vasquez: Die Reputation, Schöffling (Martin Ebel) - Alessandro Baricco: Mr. Gwyn, Hoffmann & Campe (Hildegard Keller) - David Grossman: Kommt ein Pferd in die Bar, Hanser (Thomas Sarbacher) - Friederike Gösweiner: Traurige Freiheit, Droschl (Nicola Steiner)