Queen Mary University of London Fall 2013

GLAUSER  Kriminalroman – Spielfilm – Docufiction – Graphic Novel

Dieser Kurs gibt Einblick in den Schweizer Kriminalroman des 20. und 21. Jahrhunderts und erlaubt Einblick in seine medialen Transformationen. Als Paradebeispiel dient das diesbezüglich produktive Werk von Friedrich Glauser (1896-1938). Er gilt als einer der wichtigsten Krimi-Autoren der Schweiz, seine Krimis sind innerhalb des schweizerischen Kriminalroman-Schaffens Bestseller, sie inspirierten immer wieder zu Umarbeitungen als Hörspiele, Kinofilme und Graphic Novels durch den Zürcher Illustrator Hannes Binder. Im Zentrum des Seminars stehen die Romane "Wachtmeister Studer", "Matto regiert", ihre Verfilmungen unter der Regie von Leopold Lindtberg (1939 und 1946), die Comics und Graphic Novels von Hannes Binder sowie der Film "Glauser" unter der Regie von Christoph Kühn (2012). - Unter der Leitung von David Kilian Beck findet parallel zum Seminar eine Ausstellung zu Hannes Binders Illustrationen von Glausers "Knarrenden Schuhen" im Europe House London statt.

Blockseminar in drei Teilen zwischen September und Dezember.