Jacqueline Seiler

2008

Studienfächer

Germanistik (HF), Allgemeine Geschichte (1.NF), Pädagogik (2. NF)

Lizentiatsarbeit

betreut von Prof. Dr. Hildegard E. Keller

Diu wârheit sprichet ez selbe.
Wahrheit und Metapher in den deutschen Predigten Meister Eckharts

Abstract

In der Germanistik gilt Meister Eckhart als wortmächtigster Repräsentant der deutschen Mystik. Sein gewichtiger Beitrag zur volkssprachlichen Mystik, den er als Ordensprediger erarbeitet, eröffnet Spannungsfelder, in denen die Konzeption der mystischen Einheit, die Sprachgestalt der Predigt sowie der Anspruch auf die ihr vermittelte Wahrheit je neu zu bestimmen sind. Mit einer Analyse paradigmatischer Texte möchte ich einen eigenen Zugang suchen, der sich an der historischen Semantik von Schlüsselbegriffen orientiert.

Abgabe

März 2008. Erfolgreich abgeschlossen. jacky.seiler(at)gmx.ch