Meine Seele hat kein Geschlecht

Meine Seele hat kein Geschlecht. Erzählungen, Kolumnen, Provokationen. Herausgegeben, übersetzt und eingeleitet von Hildegard Elisabeth Keller. Mit einem Vorwort von Elke Heidenreich. Zürich 2013. ISBN 978-3-85791-717-2.

Das Buch ist zu Alfonsina Stornis 75. Todestag erschienen (Vernissage am 25. Oktober 2013 im Kino Riffraff Zürich). Erstmals ist das schriftstellerische Prosawerk und andere Texte von Alfonsina Storni auf Deutsch zugänglich: Essays – Erzählungen – Kolumnen – Aphorismen und Reisenotizen – Gedichte – Autobiografische Texte und Interviews. Alle Texte sind Neuübersetzungen. Fünf Texte von Storni und ein Interview mit Storni sind Neuentdeckungen, die auch in der spanischen Gesamtausgabe nicht enthalten sind.  Inhaltsverzeichnis


Nicole Salathé: Kulturplatz, 6.11.2013

Sternstunde Kunst, 10.11.2013: Das Gespräch zur Sternstunden-Filmreihe «Cherchez la femme» nimmt die Lebensspur von prägenden Künstlerinnen auf. Die Literaturwissenschaftlerin Hildegard E. Keller gibt dabei Einblick ins kurze Leben der argentinisch-schweizerischen Dichterin Alfonsina Storni. Das Gespräch führt Bernard Senn.

Radio-Feature Passage2 SRF über Alfonsina Storni

Mehr Essays

Die nächsten Lesungen und Performances?

Abonnieren Sie den Newsletter.

Bild: Fredy Staeheli